Was kostet SAP Business One?

Was kostet SAP Business One?

Um SAP Business One nutzen zu können, benötigen Sie mindestens eine Voll-Lizenz "SAP Business One Professional"

Diese Lizenz beinhaltet ein voll ausgestattetes SAP Business One mit

  • allen Einkaufs- und Verkaufsfunktionen
  • Finanzbuchhaltung (inkl. Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Bankenabwicklung, DATEV-Schnittstelle und Intrastat)
  • Produktion (inkl. Montage und Demontage)
  • Lagerverwaltung (inkl. Lagerplatzverwaltung, Kommissions- und Konsignationslägern, Materialbedarfsplanung, Dispositions- und Beschaffungsassistent)
  • Filialmanagement
  • Zeitplanung
  • Alarme + Genehmigungen
  • Datenmanagement nach DSGVO
  • Service- und Reklamationsmanagement
  • Projektmanagement

Weiterhin benötigen Sie eine Datenbank, worin Ihre Daten gespeichert werden. Dieses kann entweder eine Microsoft SQL Datenbank sein oder eine SAP HANA Datenbank.

Optional gibt es weitere "Professional-Lizenzen" oder "Limited-Lizenzen", welche auf die Bereiche Logistik, Finanzbuchhaltung oder CRM zugeschnitten sind. Details finden Sie in unserem Lizenzvergleich >>>

Zusätzlich bieten wir Ihnen unter dem Stichwort "EASY" einige Sondermodule, welche Ihnen den täglichen Umgang mit SAP Business One vereinfachen oder es Ihnen als Anwender ermöglichen, das Produkt selber auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Alle Einzelpreise finden Sie in unserer aktuellen Preisliste >>>

Kontaktieren Sie uns gerne, sobald Sie Fragen zur SAP Business One Preisliste haben.

 

Kostenvergleich / Return of investment>>>